Treppengeländer

Die besten Tipps für ein Treppengeländer im Innenbereich

Sicherheit wird heutzutage großgeschrieben. Kaum verwunderbar, dass ein Treppengeländer unverzichtbar ist. Es bietet neben der Sicherheit aber auch eine optische Aufwertung. Das Design kann Einfluss auf die Wirkung des Hauses und des ganzes Stils dort nehmen. Die beten Tipps & Tricks finden Sie hier!

Form und Höhe vom Treppengeländer

Um zu gewährleisten, dass das Treppengeländer sicher ist, sollte darauf geachtet werden, dass das Geländer genug Halt bietet. Beim hoch- und runtergehen sollte niemand von der Treppe stürzen können. Die Normhöhe liegt bei mindestens 90 cm. Manchmal kommen aber auch höhere Geländer zum Einsatz.

Konstruktionsarten

Ein weiterer wichtiger Aspekt sind die verschiedenen Konstruktionsarten, die es bei Treppengeländern gibt. Es gibt einfach unzählige Materialien und Formen, aus denen Sie ihr Treppengeländer auswählen können. Die Montage erfolgt nicht auf dem Treppenlauf, sondern auf einer extra montieren Treppenwange. Der Kunde hat dann die Wahl aus vielen Geländerfüllungen auszuwählen. Es stehen neben Gittern und Netzen auch Sonderformen zur Verfügung. In der Regel werden hierfür metallische Stoffe verwendet.

Materialien aus denen Treppengeländer gefertigt werden

Das verwendete Material beim Bau einer Treppe nimmt massgeblich Einfluss darauf, wie die Treppe später im Erscheinungsbild wahrgenommen wird. Die klassische Treppe ist meistens aus Holz gebaut. Hier werden Harthölzer wie Eiche, Ahorn oder Esche genommen. Im richtigen Anstrich kann selbst der Klassiker ganz modern wirken.

Für die Geländerstäbe und die Pfosten werden auch gerne mal die edleren Hölzer genommen. Hierzu zählen Kirsche oder der edle Nussbaum. Sie werden zusammen mit Elementen aus Metall für eine ausgewogene Kombination sorgen.

Achtung Glas!

Ja, Sie haben richtig gehört. Auch das zerbrechliche Glas wird des Öfteren beim Treppengeländerbau verwendet. Es kann sehr hochwertig wirken. Die neuen Technologien erlauben mittlerweile auch geschwungene Formen und ermöglichen die Herstellung von sehr bruchsicheren Glas.

Fazit

Wie Sie sehen, haben Treppengeländer im Innenbereich eine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten. Es kann aus den unterschiedlichsten Materialien ausgewählt werden, um sich die eigene Wunschtreppe zu designen. Treppe ist eben nicht gleich Treppe.

Start typing and press Enter to search